Geocaching

Elle contribue régulièrement à ma bonne humeur avec son style d'écriture et les thèmes abordés... Sur son blog, j'ai déjà trouvé des inspirations de lecture et dernièrement j'ai découvert un nouveau passetemps "outdoor", le géocaching.


Geocaching 1


























Un des avantages d'un mari sportif (et là je minimise en choisissant ce terme) c'est le fait d'être superéquipés en toute sorte de matériel. Donc nous avons déjà un appareil GPS haut de gamme et comptons à ce jour trois *caches* trouvées. 

Voici la dernière 

2 commentaires:

  1. Danke für das Kompliment :D

    Boah, ich habe sogar den ganzen Blogeintrag lesen und verstehen können. Da würden sich aber meine diversen Französischlehrerinnen von vor über *hust* 30 Jahren sehr wundern, äh, freuen.

    Aber einen Kommentar auf Französisch schreiben geht nicht... :oops:

    Ich wünsche deinem Mann viel Erfolg beim IRON TERRIFIC. (Kann man bei euch wirklich jetzt noch irgendwo Skilaufen?)

    RépondreSupprimer
  2. Hallo, Skifahrern in dem Sinne ist es ja eigentlich auch nicht. Eher Tourenskigehen (man klebt Felle unter die Skier und erklimmt dann die Gipfel). In diesem Fall dreht er dann noch eine Runde auf der Langlaufpiste des Gletschers und dann gehts wieder bergab. Allerdings auf einer unpräparierten Piste mit Schnee, wie man ihn eben im Frühsommer hat. Nix mit Pulverschnee. Ich richte die Grüsse aus :-)))

    RépondreSupprimer